Endlich wieder ein Blogeintrag!

Es ist schon ewig her, dass ich meinen letzten Blogeintrag gepostet habe und ich weiß garnicht woran es liegt, dass ich in letzter Zeit so unmotiviert war, etwas neues zu schreiben. Aber das wird sich jetzt ändern. Mir bleiben nur noch weniger als 6 Wochen und über diese Zeit werde ich wieder regelmäßiger berichten.

Aber erst einmal zu dem, was in der letzten Zeit so passiert ist:

Vor zwei Wochen hatten wir Spring Break. Ich werde dazu zwar einen eigenen Blogeintrag verfassen, aber ich kann schon einmal sagen das die eine Woche viel zu schnell um war! Vor allem weil das College mittlerweile wirklich anstrengend geworden ist hätte ich gut noch eine Woche mehr gebrauche können.

Vor einer Woche hab ich hier mein erstes Erdbeben erlebt – das war mal ein Erlebnis! Mit einer Stärke von 5.3 konnte man es richtig spüren. Ich hab zuerst garnicht realisiert, dass es ein Erdbeben war. Ich dachte es wäre ein Bus in das Gebäude reingefahren oder so.  Manche Leute haben schon überlegt, ob ein stärkeres Erdbeben oder sogar ein Tsunami folgen könnte, aber zum Glück blieb es bei dem einen Erdbeben. Da auch nichts kaputt gegangen ist fand ich das Erlebnis eher spannend als beängstigend. Es ist trotzdem gruselig, wie viele Naturkatastrophen hier in der letzten Zeit passiert sind.

Jetzt ist fast schon wieder eine Woche rum und bald ist es nur noch ein Monat bis ich wieder zuhause bin. Wenn ich zurück blicke verging die Zeit unglaublich schnell, aber ich freue mich auch schon wieder auf zuhause. Ich werde aber versuchen, die verbleibende Zeit hier so viel wie möglich auszunutzen und zu genießen! Besonders da mittlerweile das Wetter wirklich schön geworden ist können wir auch endlich an den Strand gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.