Über mich

Ich heiße Trisha, bin 18 Jahre alt und habe 2017 mein Abitur gemacht.

Da ich aber noch keine Ahnung habe, was ich später mal machen möchte, habe ich mich dafür entschieden, erstmal ein Jahr noch nicht zu studieren um herauszufinden, was mir Spaß macht.

Ich habe für zwei Monate ein Praktikum am Düsseldorfer Schauspielhaus im Bereich Kostümbild gemacht. Dafür entschieden habe ich mich weil ich ein großer Theater-Fan bin und gerne einmal miterleben wollte, wie so eine Stück auf die Bühne kommt, und ich wurde nicht enttäuscht! Ich konnte bei dem Stück „Die Dreigroschenoper“ von Bertold Brecht mitmachen und habe tollen Menschen kennengelernt, viel erfahren und eine großartige Zeit gehabt! Falls ihr mal sehen wollt, was dabei rausgekommen ist, ein Video gibt es hier.

Doch diese tolle Zeit hört jetzt noch nicht auf, denn am 6.Januar 2018 geht es los nach Santa Barbara, wo ich für ein Semester am Santa Barbara City College studieren werde.

Dass ich nach dem Abitur ins Ausland gehen wollte stand eigentlich schon ewig fest, und auch dass ich nach Amerika wollte wusste ich schnell, da ich dort schon mit meiner Familie Urlaub gemacht habe und es einfach liebe! Doch die große Frage war, was ich dort machen sollte, denn Work and Travel ist nicht möglich und Aupair überhaupt nicht mein Ding. Auf einer Messe habe ich mir ein Prospekt von AIFS, der Organisation mit der ich nach Amerika gehe, mitgenommen und dort gelesen, dass sie ein Study Abroad Programm anbieten. Das klang perfekt, 4 Monate in Amerika den Collegealltag erleben und dabei verschiedene Studienfächer kennenlernen. Als die Frage nach dem Was entschieden war, ging es noch um das Wohin, doch auch da fiel mir die Wahl auf Santa Barbara nicht schwer. Das tolle Klima in Kalifornien, das Meer direkt vor der Haustüre, wer würde dort nicht gerne für ein Paar Monate leben?

Also habe ich mich schnell beworben und als ich dann die Bestätigung erhielt stand meiner Reise ins Paradies nichts mehr im Weg!